Wir "Gärtnern"

Wir "Gärtnern"

Gartenarbeit 4.0 (c) Eigentum des Kindergartens
Gartenarbeit 4.0
Datum:
Fr. 24. Juli 2020
Von:
Petra Hülsmann

Wir haben die Zeit während Corona genutzt und einige Arbeiten in und um den Kindergarten vorgenommen.
So haben wir uns überlegt das Beet am Eingang zu erneuern.
Nachdem alles an Unkraut aus dem Beet entfernt war, widmeten wir uns den Wurzeln, die tief in der Erde verwachsen waren. Nach harter Arbeit war das Beet soweit fertig, dass wir es, gemeinsam mit den Kindern, die bei uns in der Notbetreuung waren, bepflanzt haben.

Die Kinder hatten große Freude beim "Gärtnern" und haben gespannt Tag für Tag geschaut, ob etwas gewachsen ist oder sich verändert hat. Nach kurzer Zeit musste schon wieder das erste Unkraut gejätet werden. Damit dies etwas leichter fällt haben wir Gartenwerkzeug angeschafft.

Im Sommer mussten die Blumen täglich gegossen werden. Seit Juli gibt es pro Monat immer eine Gruppe, die das gießen und Unkraut jäten im Monat übernimmt. Damit jeder weiß welche Gruppe dran ist, wurde der Stein "Gartendienst" bemalt und ein weiterer mit dem Gruppensymbol.