Beobachtung und Dokumentation

Bestandteil der päd. Arbeit in der Krippe ist die Beobachtung und die daraus abgeleitete Dokumentation. Die Beobachtung der Kinder eröffnet den Pädagogen die Möglichkeit den individuellen Entwicklungsstand des einzelnen Kindes zu erkennen und es gezielt in seinen Fähigkeiten und Fertigkeiten zu stärken.

In besonderen Fällen, bei Unklarheit über den individuellen Stand der Entwicklung wird die Arbeitshilfe „Entwicklungsbeobachtung und –Dokumentation“ von Petermann und Petermann zu Rate gezogen.