Was gibt es Neues?

                                                                                                                                                                           Mannhof, 04.09.2020

Liebe Eltern,

 

wir haben eine neue E-Mailadresse.

Wenn Sie ein allgemeines Anliegen haben, schreiben Sie bitte eine E-Mail an kita.fuerth.hje@erzbistum-bamberg.de

Sollten Sie ein persönliches Anliegen haben, schreiben Sie bitte eine E-Mail an Lena.Strothmann@erzbistum-bamberg.de 

 

Vielen Dank,

Mit besten Grüßen,

Lena Strothmann       

 

                                                                                                                                                                           Mannhof, 23.08.2020

Liebe Eltern,

ab morgen, 24.08.2020 sind wir wieder für Sie und Ihre Kinder da.

Bitte beachten Sie aber weiterhin unbedingt unsere Hygieneregeln:

- auf dem Gelände muss ein Mund-Nasen Schutz getragen werden (auch Geschwisterkinder)

- bitte klingeln Sie wieder an der Eingangstür, Ihr Kind wird dort dann abgeholt

- bitte halten Sie den Abstand von 1,5m ein

 

Sollten Sie Urlaub in einem genannten Risikogebiet des RKI gemacht haben, bitten wir Sie, sich in Quarantäne zu begeben bzw. uns einen Nachweis zu erbringen, dass Ihr Kind die Einrichtung besuchen darf.

Wir würden uns alle sehr wünschen, dass wir ab dem 01. September wieder in den "Regelbetrieb" übergehen können. Über das Hygienekonzept hierfür werden wir Sie noch informieren, sobald wir mehr Informationen haben.

 

Wir wünschen Ihnen noch einen schönen Sonntag,

das Team der Kindertagesstätte Herz-Jesu

 

                                                                                                                                                                                   Mannhof, 24.07.2020

Liebe Eltern, 
soeben haben wir den neuen Newsletter vom Bayrischen Staatsministerium erhalten. Wir bitten Sie, dieses, gerade bei Reisen ins Ausland zu beachten.

   

  1. Newsletter
    Allgemeine Informationen zur Kindertagesbetreuung

Wichtiger Hinweis für die Ferienzeit

Mit Blick auf die nächste Woche beginnenden Sommerferien möchten wir Sie über die Regelungen zu Reisen ins Ausland informieren. Nach der aktuell geltenden Einreise-Quarantäneverordnung müssen sich Personen, die sich innerhalb der letzten 14 Tagen in einem Risikogebiet aufgehalten haben, bei der Einreise in den Freistaat Bayern grundsätzlich für einen Zeitraum von 14 Tagen in häusliche Quarantäne begeben. Ausnahmen bestehen bspw. bei Vorlage eines ärztlichen Zeugnisses nach den Maßgaben oben genannter Verordnung. Selbstverständlich ist für die Zeit der Quarantäne auch der Besuch einer Kita nicht gestattet. Dies gilt sowohl für die Beschäftigten als auch für die Kinder und Eltern. Das Robert-Koch-Institut (RKI) weist die jeweils aktuelle Einstufung aller Risikogebiete auf seiner Internetseite aus. Wir appellieren daher an die Eltern, aber auch an die Beschäftigten, diese Konsequenzen bei der Reiseplanung zu bedenken.

Veröffentlichung des Rahmen-Hygieneplans für den Regelbetrieb

Die Überarbeitung des Rahmen-Hygieneplans durch das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) wird sich verzögern. Grund hierfür ist die Weiterentwicklung der Regelungen zu Kindern mit leichten Krankheitssymptomen, die derzeit in einer Arbeitsgruppe des LGL mit Kinderärztinnen und -ärzten erarbeitet wird. Die Experten haben sich hierfür mehr Zeit ausbedungen. Hierauf hat das Familienministerium keinen Einfluss. Wir bitten dennoch um Ihr Verständnis. Die ab dem 1. September 2020 geltenden Regelungen werden so bald wie möglich veröffentlicht werden.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Referat V 3 – Kindertagesbetreuung

Einen schönen Sommerurlaub,

Lena Strothmann 

 

                                                                                                                                                                                    Mannhof, 07.07.2020

 

Liebe Eltern,

am 13.07.2020 werden bei uns im Haus unter Berücksichtigung aller aktuellen Regeln Gruppenbilder gemacht. Leider können in diesem Jahr keine Einzelbilder angeboten werden.    

Vielen Dank für Ihr Verständnis,

Lena Strothmann 

 

                                                                                                                                                                                    Mannhof, 01.07.2020                                                                                                                                                                               

Liebe Eltern,

herzlich willkommen zurück an alle Familien in der Kindertagesstätte!

Wir wünschen Ihnen eine schöne Zeit,

Ihr Team der Kindertagesstätte Herz Jesu 

                                                                                                                                                                                        Mannhof, 26.06.2020

Liebe Eltern,

 

da einige Eltern auf den Privatparkplätzen der Nachbarn während der Bring- und Abholzeit geparkt haben und den Privatweg genutzt haben, haben wir uns dazu entschlossen, die Tür zum Seitenausgang zu schließen. 

Bitte bringen Sie ihre Kinder nur über den Haupteingang in die Kindertagesstätte. 

Vielen Dank für Ihr Verständnis,

Lena Strothmann 

 

                                                                                                                                                                                   Mannhof, 25.06.2020 

Liebe Eltern,

 

es dauert nicht mehr lange, dann startet die Zeit der Sommerurlaube. 

Wenn Sie verreisen, denken Sie bitte daran sich vorher über die Einreise-Quarantäne-Verordnung zu informieren. Informationen über Risikogebiete finden Sie auf der Seite des RKI https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html

Vielen Dank für Ihr Verständnis,

Lena Strothmann 

 

                                                                                                                                                                                   Mannhof, 22.06.2020              Liebe Eltern,

leider müssen wir den Abschlussgottesdienst in diesem Jahr absagen. Herr Gardill kommt dafür am 17.7.2020 vormittgs zu uns in die Kindertagesstätte. Leider können hierbei keine Eltern dabei sein.

Der Abschlussabend für die Vorschulkinder findet aber so wie geplant statt.             

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis,

Ihr Team der Kindertagesstätte Herz Jesu                                                                                                                                             

 

                                                                                                                                                                                    Mannhof, 18.06.2020     

Liebe Eltern, 

ab dem 1. Juli ist wieder die Rückkehr in den eingeschränkten Regelbetrieb möglich. Somit wird von der erweiterten Notbetreuung in den eingeschränkten Regelbetrieb übergegangen.

Eingeschränkter Regelbetrieb bedeutet, dass alle Kinder die Kindertagesstätte wieder regulär besuchen dürfen, sofern sie 

- keine Krankheitssymptome aufweisen,

- nicht in Kontakt zu einer infizierten Person stehen bzw. seit dem Kontakt mindestens 14 Tage vergangen sind und 

- keiner sonstigen Quarantänemaßnahme unterliegen. 

 

Wir freuen uns, dass wir ab dem 1. Juli alle Kinder mit ihren Familien wieder bei uns begrüßen dürfen. Bitte beachten Sie, dass auf dem Gelände weiterhin eine Mundschutzpflicht für alle Eltern und Externe besteht. Achten Sie bitte weiterhin darauf, nicht in kleineren Gruppen auf dem Gelände zusammenzustehen. 

 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien eine gute Zeit und bedanken uns für Ihr Verständnis, 

Ihr Team der Kindertagesstätte Herz Jesu                                                                                                                                                        

 

                                                                                                                                                                                     Mannhof, 16.06.2020

Liebe Eltern,

 

die Kolleginnen werden sich in den nächsten Wochen bei Ihnen für einen Gesprächstermin (Erstgespräch, Entwicklungsgespräch) melden. 
Wir hoffen, das wir für alle Eingewöhnungskinder, sowohl in der Krippe als auch im Kindergarten noch Schnuppertermine anbieten können/dürfen. Dies ist leider abhängig von den Bestimmungen, die wir erhalten.  

                                                                                                                                                                       

                                                                                                                                                                                   Mannhof, 16.06.2020

 

Liebe Eltern,

vorerst können keine Besichtigungen der Kindertagesstätte angeboten werden. Wenn Sie Interesse an einer Vormerkung haben, schicken Sie bitte eine Mail an herz-jesu.fuerth@kita.erzbistum-bamberg.de  und ich lasse Ihnen die Unterlagen zukommen.

Sobald die Besichtigungen wieder stattfinden können, werden wir die Termine hier veröffentlichen. 

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis,

Lena Strothmann 

 

 

                                                                                                                                                                                   Mannhof, 15.06.2020  

 

Liebe Eltern,

in Rücksprache mit unserem Träger haben wir entschieden, dass wir unsere Sommerferienschließung so lassen wie zu Beginn des Kitajahres geplant. Wir verändern lediglich die Woche der "Ferienbetreuung" im August, in dieser Woche sind wir ganz normal für Sie und Ihre Kinder da. 

Alles Gute und eine schöne Zeit,

Ihr Team der Kindertagesstätte Herz Jesu

 

 

                                                                                                                                                                             Mannhof, 14.06.2020

Liebe Eltern,

 

wir freuen uns sehr, dass wir ab morgen wieder viele weitere Familien bei uns begrüßen dürfen.

Bitte denken Sie an den Mundschutz, der auf dem Gelände der Kindertagesstätte getragen werden muss. Bitte vermeiden Sie es auch in Gruppen auf dem Gelände zusammenzustehen.

Weiterhin empfangen wir jedes Kind an der Eingangstür, sodass die Eltern das Gebäude gar nicht betreten müssen.

Wenn Sie dazu weitere Fragen haben, melden Sie sich gerne bei uns.

Für alle Kinder, die Mittages warm bei uns essen. Wir erhalten nach wie vor das Mittagessen, so muss nichts mitgegeben werden.  

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis,

Ihr Team der Kindertagesstätte Herz Jesu

 

                                                                                                                                                                                  Mannhof, 02.06.2020

Liebe Eltern,

am Wochenende haben wir einen neuen Newsletter, der die Betreuung ab dem 15.06 regelt erhalten. 

https://www.stmas.bayern.de/imperia/md/content/stmas/stmas_inet/344_nl_ausweitung_notbetreuung_15.06.pdf 

Sollten Sie hierzu Fragen haben, melden Sie sich gerne telefonsich bei uns. 

Bitte beachten Sie, dass auf dem gesamten Gelände der Kindertagesstätte eine Mundschutzpflicht für Eltern und Externe besteht.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis,

Ihr Team der Kindertagesstätte Herz - Jesu 

 

 

 

                                                                                                                                                                                  Mannhof, 30.04.2020

Liebe Eltern, 

wir haben 2 wichtige Hinweise für Sie.

Am 22.05.2020 wäre die Kindertagesstätte eigentlich wegen eines Brückentages geschlossen gewesen. An diesem Tag sind wir aber nun im Rahmen der Notbetreuung ganz normal für Sie und Ihre Kinder da. 
Ebenfalls entfällt der 31.07.2020 als Putz- und Organisationstag. Auch an diesem Tag hat die Kindertagesstätte zu den normalen Öffnungszeiten geöffnet.

 

EIn schönes, verlängertes Wochenende,

ihr Team der Kindertagesstätte Herz Jesu  

 

 

                                                                                                                                                                                   Mannhof, 20.04.2020

Liebe Eltern,

aus gegebenen Anlass müssen wir leider das diesjährige Sommerfest ersatzlos ausfallen lassen. Wir hätten gerne einen tollen Tag mit Ihnen und Ihren Familien erlebt, das geht zur Zeit jedoch leider nicht.

Auch der Elternabend für die neuen Kinder muss leider ersatzlos gestrichen werden, alle neuen Kindergartenfamilien erhalten von uns in den nächsten Tagen eine E-Mail mit allen wichtigen Informationen. 

Herzlichen Dank und eine gute, gesunde Zeit,

Lena Strothmann 

 

 

                                                                                                                                                                                          Mannhof, 30.03.2020

Liebe Eltern der Vorschulkinder,

es gab einige Nachfragen bezüglich des Bausteinchens. Sie dürfen gerne kommen und das Buch ihres Kinder zur Bearbeitung mit nach Hause nehmen. Wenn Sie kommen möchten, kontaktieren Sie mich bitte vorher.

Herzlichen Dank und eine gute, gesunde Zeit, 

Lena Strothmann 

 

                                                                                                                                                                                          Mannhof, 24.03.2020

Liebe Eltern,

anbei ein kleiner Auszug zu den neusten Änderungen aus dem aktuellen Newsletter 332 vom Bayrischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales- 

"Änderung der Allgemeinverfügung für die Notbetreuung:
Der Kreis der zur Notbetreuung Berechtigten wurde mit Entscheidung der Bayerischen Staatsregierung vom 21. März 2020 ausgeweitet: In der Gesundheitsversorgung und der Pflege kann es aufgrund der aktuellen Krisensituation und der in diesem Rahmen ergriffenen Maßnahmen zu einem steigenden Personalbedarf kommen. In diesen beiden Bereichen besteht daher ab Montag, dem 23. März 2020 die Berechtigung zur Notbetreuung schon dann, wenn nur ein Elternteil in einem dieser beiden Bereiche tätig ist.

Die Gesundheitsversorgung umfasst beispielsweise neben Krankenhäusern, (Zahn-) Arztpraxen, Apotheken und den Gesundheitsämtern auch die Kassenärztliche Vereinigung und den Rettungsdienst einschließlich der Luftrettung. Hier geht es aber nicht nur um Ärzte und Pfleger, sondern um alle Beschäftigten, die der Aufrechterhaltung des Betriebs dienen: Dazu zählt etwa auch das Reinigungspersonal und die Klinikküche. Die Pflege umfasst insbesondere die Altenpflege, aber auch die Behindertenhilfe, die kindeswohlsichernde Kinder- und Jugendhilfe und das Frauenunterstützungssystem (Frauenhäuser, Fachberatungsstellen/Notrufe, Interventionsstellen)."

Bitte melden Sie sich bei uns wenn auch Sie jetzt einen Anspruch auf Notfallbetreuung für Ihr Kind haben.

 

Vielen Dank,

Ihr Kindertagesstättenteam 

 

 

                                                                                                                                                                                   Mannhof, 20.03.2020

Liebe Eltern, 

 

die Berufe, die zur kritischen Infrastruktur gehören werden immer wieder aktualisiert. Bitte kommen Sie auf uns zu, wenn auch Ihr Beruf jetzt darunterfällt. 

https://www.stmas.bayern.de/coronavirus-info/index.php#baykibig 

 

Vielen Dank,

Ihr Kindertagesstättenteam 

 

 

 

 

 

Liebe Eltern,       
                                                                                                                                                                                        Mannhof, 16.03.2020

aktuelle Informationen zur Kindertagesbetreuung

Grundsätzlich gilt von Montag, den 16. März 2020, bis Sonntag, den 19. April 2020, ein Betretungsverbot für Kinder in Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflegestellen oder Heilpädagogischen Tagesstätten. Ein Betretungsverbot für Beschäftigte gibt es nicht.

Ausnahmeregelungen gelten für Kinder, wenn beide Erziehungsberechtigte des Kindes, im Fall von Alleinerziehenden der Alleinerziehende, in Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig sind und

  • die Kinder keine Krankheitssymptome aufweisen,
  • die Kinder nicht in Kontakt zu infizierten Personen stehen bzw. seit dem Kontakt mit infizierten Personen 14 Tage vergangen sind und die Kinder keine Krankheitssymptome aufweisen,
  • die Kinder sich nicht in einem Gebiet aufgehalten haben, das durch das Robert-Koch-Institut (RKI) aktuell als Risikogebiet ausgewiesen ist (tagesaktuell abrufbar im Internet beim Robert-Koch-Institut) bzw. 14 Tage seit Rückkehr aus diesem Risikogebiet vergangen sind und die Kinder keine Krankheitssymptome zeigen.

Zu den Bereichen der kritischen Infrastruktur zählen insbesondere die Gesundheitsversorgung, die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung und die Sicherstellung der öffentlichen Infrastrukturen, die Lebensmittelversorgung sowie Einrichtungen für Menschen mit Behinderung und stationäre Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe.

Für Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflegestellen oder Heilpädagogische Tagesstätten bedeutet dies, dass die Kinder, die vom Betretungsverbot ausgenommen sind, in der Kindertageseinrichtung betreut werden, die sie gewöhnlich besuchen. Es sind also keine speziellen Notfallkitas eingerichtet, sondern jede Kindertageseinrichtung, Kindertagespflegestelle oder Heilpädagogische Tagesstätte stellt eine entsprechende Notbetreuung sicher.

(Quelle Infos zum Coronavirus Bayrisches Staatsministerium für Familien, Arbeit und Soziales)

 

Wenn auch Sie der Meinung sind, dass Ihr Beruf zur kritischen Infrastruktur zählt zögern Sie bitte nicht und wenden sich an uns. 

 
 
Die Anmeldetermine entfallen in dieser Zeit ebenfalls.
 
 
Vielen Dank für Ihr Verständnis,
 
Ihr Kindertagesstättenteam