Wo wir sind

Vorgarten

Die Kindertagesstätte Herz-Jesu liegt idyllisch auf einem großen Waldgrundstück nahe der Kirche im Stadtteil Mannhof.

Auf unserem großzügigen Gelände trifft man beim Ankommen zuerst auf die Kinderkrippengebäude. In einem eingeschossigen Bau ist etwas nach hinten versetzt das Spatzennest untergebracht, in einem eingeschossigen Pavillon, schön von Kiefern beschattet, finden Sie die Kinderkrippe Mäusenest.

Der Kindergarten ist in einem Gebäude untergebracht, das vor einigen Jahren erweitert und generalsaniert wurde. Die Kinder können in großen, hellen, lichtdurchfluteten Gruppen- und Nebenräumen spielen.

In jedem Krippengebäude befinden sich ein Gruppenraum mit eingebauter Küchenzeile, Garderoben, Wasch- und Schlafrume. Die Krippenräume sind auf die Bedürfnisse der sehr jungen Kinder zugeschnitten, sie sind hell und freundlich gestaltet. 

In unserem Kindergarten befinden sich drei Gruppenräume mit dazugehörigen Waschräumen und Toiletten.

Weitere Räume in unserem großzügigen Kindergarten sind:

  • Eine Kinderküche als „Esszimmer“
  • Ein großer Turn- und Bewegungsraum
  • Ein kleiner Gruppennebenraum, der als Musik-, Tanz- oder Bauzimmer genutzt wird
  • Ein großzügiger Flur- und Garderobenbereich mit Tischen für Kleingruppenarbeit und einem Spielehaus
  • Eine kleine Bibliothek mit Platz für Einzelförderung und Kleingruppenarbeit
  • Büro, Personalraum, Küche und div. Abstellräume

Ausstattung

Die Räume in den Kinderkrippen sind so eingerichtet, dass die Kinder vielfältige Spiel- und Lernangebote erhalten. Gemeinsames Spiel ist möglich, genauso wie das Bedürfnis nach Ruhe und Entspannung befriedigt werden kann. Besonderes Augenmerk wird auf eine ansprechende Gestaltung des Wickel- und Toilettenbereichs gelegt.

Jeder Gruppenraum im Kindergarten ist kindgerecht und individuell eingerichtet. Er bietet Möglichkeiten, gemeinsam mit anderen oder alleine zu spielen: Rollenspiele, Tischspiele, bauen und konstruieren, experimentieren, malen und basteln.

In jedem Gruppenraum wurde eine weite Ebene eingebaut, die über eine Holztreppe erreicht werden kann. Die Kinder können in den Räumen konzentriert spielen, erleben eine Atmosphäre der Geborgenheit. 

Außengelände

Die Krippenkinder haben einen eigenen kleinen Garten mit Rutsche, Sandkasten, einer Wasserbahn und einem Bambusgarten. Bobbycars und sonstige Fahrzeuge können auf dem großen, gepflasterten Bereich vor den Krippengruppen benutzt werden. Auf dem Waldgelände beim Kindergarten steht eine Vogelnestschaukel für die Kleinen. Vielfältige Bewegungs- und Sinneserfahrungen können auf dem naturbelassenen Waldgelände gesammelt werden

Zu unserer Kindertagesstätte gehört ein großer, naturbelassener Garten. Der Vorgarten bietet den Kindern Möglichkeiten zum großräumigen Rennen, Toben, Verstecken spielen. Der Spielplatz hinter dem Haus wurde mit Klettergerüsten, Schaukeln, Rutsche, Sandkasten mit Wasserbaustelle für Kinder ab 3 Jahren ausgestattet.

Naturerkundungen im Wald bieten den Kindern vielfältige naturwissenschaftliche Erfahrungen. Da sich der Wald direkt an das Kindertagesstättengelände anschließt, machen die Kinder Erfahrungen mit dem Wechsel der Jahreszeiten, der unterschiedlichen Vegetation, Wind und Wetter.